Neues aus den freien medienberufen- Alles was Interessant ist!

Einstieg in die Selbstständigkeit

freie medienberufe - Die Unternehmenberatung für Freie - Infos

„Die ersten Schritte sind enorm wichtig.“

Herbert Schlemmer ist immer wieder überrascht, welche Ideen Menschen entwickeln, um ein Unternehmen zu gründen.

Als Berater im Bereich Existenzgründung weis er, wo die Fallen stehen, in die Jungunternehmer nur allzu schnell tappen. Beratung beim Start ins Unternehmerleben ist existenziell wichtig. In der Art der Gründung gibt es Unterschiede zwischen Ein-Frau und Ein-Mann-Unternehmen. Frauen neigen dazu, im Nebenerwerb zu gründen. Männer starten eher im Haupterwerb.

Die ersten Schritte sind enorm wichtig, sobald man beim Finanzamt eine freiberufliche Tätigkeit oder beim Gewerbeamt eine Gewerbetätigkeit anmeldet. Optimal ist es, wenn wir gefragt werden, bevor irgendetwas angemeldet wird, denn bereits die Beratung kann staatlich gefördert werden. Allerdings nur vor Anmeldung einer selbständigen Tätigkeit. Hilfestellung gibt es von uns z.B. auch bei der Erstellung eines Businessplans. Ein häufiger Fehler ist eine übereilte Anmeldung.

Für alle die noch unschlüssig sind, bieten wir Gründerseminare an so eine Art Crashkurs, die in Köln, Hamburg, München und Berlin stattfinden.

Die häufigsten Fehler von Jungunternehmern bestehen darin, dass am Anfang der Umsatz zu hoch angesetzt, und die Kosten und der Kapitalbedarf zu niedrig eingeschätzt werden. Viele vergessen die Anlaufphase von drei bis sechs Monaten. Es gibt einige Fördermöglichkeiten.

Wichtig ist auch das Thema Absicherung wenn man Unternehmer sein will. Krankenversicherung, Rentenversicherung, auch Arbeitslosen- und Berufsunfähigkeitsversicherung sollte man unbedingt vor der Gründung klären. Themen wie Rechtsschutz und Haftpflicht sind gleichfalls wichtig. Diese Vorarbeit muss geleistet werden. Auch die Steuern sind ein Thema. Es gibt Gründer, die sich scheuen zum Steuerberater zu gehen. Der steuerliche Erfassungsbogen vom Finanzamt stellt eine weitere Hürde dar.

Freie medienberufe ist eine wichtige Anlaufstelle für Gründer. Im Jahr 2019 gab es ca. 1500 telefonische Einstiegsberatungen zum Thema Existenzgründung. Zu 30 Gründerseminaren war eingeladen worden, zu denen insgesamt 512 Teilnehmer kamen.

Für weitere Infos nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Über Carsten Hoberg - freie medienberufe HS UG

Carsten Hoberg

Kommentare (0)

    Derzeit sind keine Kommentare vorhanden

Kommentiere unsere Artikel

Login

Bitte nutzen Sie ihre Zugangsdaten um sich einzuloggen.

Ich habe mein Passwort vergessen

×

Passwort vergessen

Sie haben Ihre Zugangsdaten vergessen? Kein Problem - Hier können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.

×

Passwort vergessen

Wir haben Ihnen eine E-Mail mit Ihren neuen Zugangsdaten zugesand.

Fenster schließen! ×

Registrieren

Hier haben Sie die möglichkeit sich bei uns zu Registrieren

×